Teatime4App

Der Abbau organischen Materials ist entscheidend für das Wachstum und den Stoffwechsel von Pflanzen und Mikroorganismen: Durch Zersetzung und Mineralisierung werden die benötigten Nährstoffe verfügbar. Dabei wird auch das Treibhausgas Kohlendioxid (CO2) in die Atmosphäre frei gesetzt. Ein schneller Abbau führt zu erhöhten CO2-Emissionen, während ein langsamer Abbau die Kohlenstoffspeicherung im Boden erhöht. Um den weltweiten CO2-Kreislauf besser zu verstehen ist es daher wichtig, mehr Informationen über die Zersetzungsraten in unterschiedlichen Böden zu sammeln.

Mit dieser Teebeutel-Methode können auch Laien weltweit einen wertvollen Beitrag für Wissenschaft und Umwelt leisten: Sie vergraben einfach Teebeutel im Boden, graben sie nach einiger Zeit wieder aus und wiegen sie. Der Gewichtsverlust zeigt an, wie viel Pflanzenmaterial, in diesem Fall Tee, zersetzt wurde. Diese einfache und billige Methode zur Bestimmung von Zersetzungsraten ist wissenschaftlich bestätigt, entsprechende Initiativen wurden bereits in zahlreichen Ländern der Erde gestartet.

Mit diesen Experimenten können weltweit vergleichbare Daten gewonnen werden, vor allem auch aus Regionen, zu denen bislang keine entsprechenden Informationen vorliegen.

Im Projekt TeaTime4App wird die AGES - Österreichische Agentur für Ernährungssicherheit - eine Bildungs-App erstellen. Dabei wird sowohl die Methode des Tea Bag-Index (TBI), als auch die Lehrmaterialien genutzt, die bereits beim Projekt TeaTime4Schools zusammengestellt wurden. Der TBI erfasst die Abbauraten von vergrabenen Teebeuteln innerhalb von drei Monaten mittels einer standardisierten Methode. Die Methode kann leicht von „Citizen Scientists”, wie z.B. von Schülerinnen und Schülern, sowie Lehrpersonen und Interessierten durchgeführt werden. Die App wird es den Schulen bzw. den beteiligten Citizen Scientists ermöglichen, das Projekt einfacher durchzuführen und sie weniger abhängig von einem begleitenden Forscherteam machen. Dies könnte es den Schulen ermöglichen, die Methode in ihren Lehrplan aufzunehmen.

  • Zielgruppe: Landwirtschaftliche Schulen
  • Projekt-Laufzeit: 1 Jahre (15.1.2019 – 31.12.2019)
  • Aktivitäten für Schulen: Feb-Apr 2019 (Materialien evaluieren), Juni - Sept 2019 (Teebeutel Methode und App testen)

Projekt von

Gefördert von